Muttertag – Buchkarte mit Stampin UP Blütenblätter Elementstanze

Meine Schwiegermama mag den Muttertag aus persönlichen Gründen nicht. Aber eine Kleinigkeit wollte ich ihr aber doch als kleine Anerkennung für ihre Liebe und Hilfe schenken. Und wie man unschwer erkennen kann, liebe ich es zur Zeit den Hintergrund in „Holzoptik“ zu gestalten. Allerdings ohne die Striche für die einzelnen Bretter und ohne angedeutete Nägel. Dadurch wirkt es nochmals ganz anders. Ich habe hier auf rotem Cardstock zuerst mit Flüsterweiss, Kürbisgelb, Mandarinorange und zum Schluss mit Glutrot „gewischt“. Den Schriftzug habe ich mit Versamark klar aufgestempelt und weiss embost. Die große Blüte habe ich mit der Blütenblätter Elementstanze und der Boho-Blüten-Stanze gestanzt und mit drei Halbperlen verziert. Die drei Reagenzgläser im inneren der Buchkarte sind mit verschiedenen Badezusätzen befüllt und mit Stanzteilen aus dem „Modernen Label“ befestigt worden. Dieses Stanzteil habe ich auch zum Schließen der Buchkarte verwendet.

Meine Mama bekommt selbstverständlich auch ein liebevoll selbstgestaltetes Muttertagsgeschenk. Da ich meine Mama aber erst kommendes Wochenende wieder sehe (sie kommen zum Geburtstag unseres „Großen“ zu Besuch), kann ich euch das Präsent erst nach „Übergabe“ zeigen. Ich bin schon sehr gespannt, wie es ihr gefällt.

 

 

 

This entry was posted in Bastelarbeiten. Bookmark the permalink.

3 Responses to Muttertag – Buchkarte mit Stampin UP Blütenblätter Elementstanze

  1. Marion says:

    Das ist ja eine tolle Idee mit den Badezusätzen! Die Farbkombi gefällt mir auch super gut. Lieber Gruß, Marion

  2. Vladimir says:

    You and I girl I did one, maybe two years of handmade, hstaandmped, hand colored (with watercolor pencils, too!) cards. I was so proud of them. But, then life happened (actually Owen happened) and I haven’t sent a Christmas card out since. I am eternally grateful for those that still remember us in their card-sending, despite the fact that we don’t send any out.

Schreibe einen Kommentar